Donnerstag, 30 Mär 2017
Start Umgebung & Freizeit
Umgebung & Freizeit PDF Drucken E-Mail
Die Rhön hat viel zu bieten!

Das „Deutsche Tabakpfeifen-Museum“ im Valentin-Rathgeber-Haus in Oberelsbach ist einen Besuch wert.

Das Kloster Kreuzberg – auf dem heiligen Berg der Franken – gewährt einen gigantischen Ausblick in alle Himmelsrichtungen. Viele Wallfahrer ehren hier den heiligen Kilian – einen irischen Mönch, der um 800 die Christianisierung einleitete.

Der Basaltsee sowie der Rothsee locken den Naturfreund und Wanderer buchstäblich ins Freie.

Die Rhön ist das ganze Jahr ein Ferienparadies.

Die Wasserkuppe lockt mit den Segelfliegern, Paragleitern, Drachenfliegern und der Sommerrodelbahn. Sie ist mit 950 m der höchste Berg der Rhön. Sie gilt als die Geburtsstätte der Segelfliegerei.

Je nach Lust und Laune können Sie auch minigolfen, Tennis spielen, Schwimmen oder Reiten gehen. Die umliegenden Kur- und Badeorte mit ihren Heilquellen sind bei ca. 30 km Entfernung bequem zu erreichen.

Unsere Bayerische Rhön ist im Winter ebenso reizvoll wie in den Sommermonaten. Hier findet der Wintersportler die Erfüllung seiner Wünsche. Langlaufloipen, Skilifte und Rodelbahnen gibt es reichlich direkt vor Ort. Viele Wanderwege beginnen schon direkt in Nähe unseres Hauses.

Sehenswert ist die „Hochrhön“ mit ihren Hochmooren „Rotes und Schwarzes Moor“. Das Rote Moor wurde bis in die 80er Jahre abgebaut. Das Schwarze Moor stellt eine bedeutende Kernzone im Biosphärenreservat Rhön dar. Entlang des Moorlehrpfades werden verschiedene Aspekte des einzigartigen Lebensraumes Moor erklärt.